Deutsch  English

Qualitätssicherung bei ITF-EDV

Wir garantieren unseren Kunden Qualität. Die verschiedenen Anforderungen fehlerfrei umzusetzen, ist ein wichtiges Ziel unserer täglichen Arbeit. Eine eigenständige Abteilung, bestehend aus 6 Mitarbeitern, befasst sich ausschließlich mit der Qualitätssicherung. International anerkannte Software-Tester (ISTQB Certified Tester) sind in unserem Unternehmen beschäftigt.

 

Spezielle Methoden und Werkzeuge kommen für die Qualitätssicherung unserer Softwarelösungen zum Einsatz:

Vorgehen bei der Qualitätssicherung

  • Automatisierte Erstellung des Gesamtsystems (Build)
  • Tägliche, automatisierte Tests gemäß den Richtlinien der Qualitätssicherung
  • Automatisches Versenden der Testergebnisse an Qualitätssicherung
  • Analyse der Testergebnisse und ggf. Fehlerbereinigung durch die Entwicklung
  • Erweiterte Tests vor der Freigabe der Software

 

 

Unsere Testmethoden

  • Komponententest (Entwicklertests / White Box-Tests)
  • Integrationstest (Black Box-Tests)
  • Systemtest (Black-Box-Tests):
    • Regressionstests
    • Oberflächentests (Bedieneroberfläche, GUI Tests)
    • Installationstests
    • Kommunikationstests
  • Abnahmetest (Black-Box-Tests)
  • Massentest (Performance- und Stabilitätstests (Stress-Tests))
  • Interruption-Tests
  • Smoketest
  • DEBUG Test

 

 

Werkzeuge, die bei uns im Einsatz sind

  • Produktspezifische Testtools mit
    • automatischen Testreports und
    • automatischem Soll-/Ist-Vergleich
  • Microsoft Visual Studio C++
  • TTS (= trouble ticket system) Redmine
  • Systemmonitor
  • Zabbix
  • Code-Review-System Gerrit